Menu

+ 49 (0) 6105 2010

DeutschDeutsch

LEGIONELLEN

Unter gewissen Umweltbedingungen kann jedes Wassersystem zu einer Quelle für Legionellen werden.

Legionellen-Bakterien sind in Seen, Teichen und Flüssen weit verbreitet, jedoch sind diese nur selten Quellen für Ausbrüche der Legionärskrankheit. Ausbrüche der Krankheit entstehen durch die Exposition von Legionellen, die in speziell dafür gebauten Systemen wie Kühltürmen, Warm- und Kaltwassersystemen und Whirlpools wachsen. Das Wasser in diesen Systemen wird auf einer Temperatur gehalten, die hoch genug ist, um das Wachstum zu fördern. Auch Luftbefeuchter, Luftwäscher, Notduschen und Zierbrunnen bergen eine Legionellenwachstumsgefahr.

Wenn die Wassertemperatur in Ihrem System zwischen 20-45 °C liegt, das System Wasser speichert/wieder in Umlauf bringt und wahrscheinlich eine Nährstoffquelle (Schlamm, Kalk oder Bewuchs) enthält oder atmungsaktive Tröpfchen verteilt, z.B. Aerosol, das von einem Kühlturm oder Wasserauslässen erzeugt wird, dann ist Ihr System Legionellen gefährdet. NCH Chem-Aqua verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Bereitstellung und Umsetzung der Legionellenbekämpfung. Wir bieten:

  • Risikobewertung
  • Bereitstellung von Chemikalien und Service – Kühlsysteme
  • Analytische Dienstleistungen: mikrobiologisch und chemisch
  • Überwachungs- und Kontrollprogramme
Shower Legionella 1
Legionella Cooling Tower
contact-our-sales-rep

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? WIE KÖNNEN WIR IHNEN BEHILFLICH SEIN?

Reduzieren Sie Betriebsausfälle, senken Sie Kosten und erhöhen Sie die Effizienz. Finden Sie mehr heraus über die Lösungen und Serviceleistungen von NCH Europe.

NCH Europe verwendet Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern.

Einverstanden
Warten Sie! Wir bemühen uns, Ihnen weiterzuhelfen.

Nicht gefunden, was Sie suchen? Sagen Sie uns, was Sie brauchen: